SPRACHTHERAPIE

Die Sprache
des Menschen ist nicht nur Produkt seiner Sprechwerkzeuge, sie ist auch Ergebnis seiner seelischen Befindlichkeiten, seiner bisher möglichen Übungsfelder und individuell festgelegten Vorgaben. Daher ist die Vielfältigkeit von Sprache eben Ausdruck ganz persönlicher Natur. In der heutigen Zeit gilt es in verschiedener Hinsicht, nicht sehr individuell zu sein, sondern in ein überschaubares Schema hineinzupassen. Versucht ein Mensch, sich verbal so zu äußern wie eine andere Person, z.B. ein Vorbild, so wirkt er nicht authentisch und das, was er von sich gibt, nicht wirklich glaubhaft. Dazu kommt, dass sich eine immer größer werdende Diskrepanz zwischen seinem Selbst und seinem persönlichen sprachlichen Ausdruck entwickelt. Dies kann zu einer Störung der Selbstwahrnehmung und des Selbstbewusstseins führen.

Die Therapie
setzt häufig dort an, wo der Mensch eventuell schon in seiner kindlichen Biografie nicht die Möglichkeit hatte, frei in spielerischer-kreativer Art und Weise seine Sprache zu entwickeln. Gründe für eine Sprachentwicklungsverzögerung oder -störung sind ebenso vielfältig wie das persönliche Naturell. Die Notwendigkeit einer Sprachtherapie entscheidet der Arzt, eventuell in Rücksprache mit dem behandelnden Therapeuten.

Das Ziel

der Sprachtherapie ist es, die kindliche Freude am Sprechen zu fördern, und das Vertrauen in die eigenen Sprach-Fähigkeiten wieder herzustellen sowie das Vertrauen der Eltern in die Fähigkeiten ihres Kindes wieder aufzubauen.

Die Beratung

ist aus meiner langjährigen sprachtherapeutischen Tätigkeit entstanden. Die Notwendigkeit einer ganzheitlichen intensiven Beratung zur Förderung gesteigerter Lebensqualität und Gesunderhaltung ist zunehmend deutlich geworden. Nähere Informationen und Aspekte zum Beratungsangebot finden Sie unter www.sprachtherapie-beratung.de

CORNELIA LÖBBERT

Sprachtherapeutin,
Sprachheilpädagogin,
Sonderschullehrerin, Atemtherapeutin

Praxis: Roonstraße 5 (Nähe Barbarossaplatz), 50674 Köln


TELEFON

0221 - 299 320 17

MOBIL

0157-747 32 326

EMAIL

mail(at)sprachtherapie-beratung.de


BERUFLICHER WERDEGANG

Studium Sonderschul-Pädagogik für Sprachbehinderte und Erziehungsschwierige; Atemtherapeutin nach Dr. med. Julius Parow, Zusatzausbildung für Sprachgestaltung und sprachkünstlerische Therapie bei Christa Slezak-Schindler; seit 2000 als Sprachtherapeutin in Köln tätig


BEHANDLUNSANGEBOTE

Behandlung u.a. von Sprachstörungen (s. Indikationen) sowie Familien-, Einzel-, Paar- und Teamberatung, Kommunikationstraining, Kindertraining, Themen-Gesprächskreise, Stimmfrequenz-Analyse mit Klangtherapie


INDIKATIONEN

nach dem Indikationskatalog für Maßnahmen der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie in Absprache mit dem verordnenden Arzt; u.a. Behandlung von Sprachentwicklungsstörungen mit Entwicklungs-psychologie und Entwicklungsdiagnostik, Artikulationsstörungen, Stottern und Poltern bei Kindern, Myofunktionelle Therapien


KOSTEN

Kostenübernahme durch die gesetzlichen und privaten Krankenkassen und Versicherungen; die Kosten des Beratungsangebotes sind keine Kassenleistung; Richtsatz 60 Euro/60 Min. und nach Absprache